Skip to main content

Akku Flachdübelfräse

meine Empfehlung Makita Flachdübelfräse Akku, Makpac, ohne Ladegerät

269,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu

Eine Flachdübelfräse , mit der man arbeiten kann, ohne ein lästiges Kabel hinter sich her zuziehen, das ist ein Wunsch den beinahe jeder Handwerker hat. Aber geht das? Mit einer Akku Flachdübelfräse kann dieser Wunsch erfüllt werden. Kein umständliches Suchen nach dem nächsten Stromanschluss, weil die Steckdose wieder einmal sehr gut versteckt unter der Werkbank angebracht ist. Auch das Hantieren mit einer schweren Kabelrolle entfällt. Das alles spricht für die Anschaffung einer Akku Flachdübelfräse.

Was muss bei der Anschaffung einer Akku Flachdübelfräse bedacht werden?

Die erste Frage, die sich jeder Handwerker stellen wird, der über die Anschaffung einer Akku Flachdübelfräse nachdenkt, wird die Frage nach der Leistung sein. Ist es möglich mit ihr präzise Nuten für die herzustellen, genau so wie bei einer Maschine mit Stromanschluss?

Außerdem verhindert eine Warnlampe bei der Akku Flachdübelfräse das Starten während der Akku eingesetzt wird. Je nach Modell werden einer oder sogar zwei Akkus im Lieferumfang dabei sein. Handelt es sich hierbei um Lithium-Ion-Akkus, so haben diese eine doppelte bis dreifache Energiedichte und eine geringe Selbstentladung.

Das bedeutet in der Regel eine geringeres Gewicht bei den Geräten und eine höhere Voltzahl, dadurch braucht der Akku weniger oft gewechselt zu werden. Im Gegensatz zu den Batterien auf Nickelbasis können Li-Ion Akkus auch in jedem Ladezustand nachgeladen werden ohne, dass es einen Einfluss auf ihre Lebensdauer hat.

Mit einem Schutzschalter beugen hochwertige Akku Flachdübelfräse einer Tiefenentladung vor. Geräte mit Nickel Akkus entladen sich relativ schnell, wogegen bei Li-IOn Akkus nur mit einer zweiprozentigen Entladung pro Monat zu rechnen ist. Die meisten Akku Nutfräsen wiegen ungefähr 3 kg, nicht immer sind die nötigen Akkus und das passende Ladegerät im Lieferumfang enthalten.

meine Empfehlung
Makita Flachdübelfräse Akku, Makpac, ohne Ladegerät

269,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
Makita BPJ140Z LXT Flachdübelfräse

211,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu

Was ist bei der Arbeit mit der Akku Flachdübelfräse zu beachten?

Mit einer Akku Flachdübelfräse können in der Regel Frästiefen mit dem Zusatzanschlag 8 mm, 10 mm, 12,3 mm,13 mm, 14.7 mm, 20 mm gefräst werden. Damit ist es auf jeden Fall möglich, die Standard Lamello Flachdübel zu verwenden. Die meisten Maschinen haben auch die Möglichkeit der stufenlosen Höhen und Tiefeneinstellung der Fräswerkzeuge.

Wie auch bei Geräten die mit Stromzufuhr arbeiten, sollte auf einen Mundschutz nicht verzichtet werden. Die Akku Nutfräse sollte zusätzlich noch einen Adapter besitzen, damit sie an einen Industriestaubsauger angeschlossen werden kann. Die Augen müssen mit einer Schutzbrille geschützt werden und es ist angebracht, einen Hörschutz zu tragen, da die Lärmentwicklung doch sehr hoch sein kann.

Die Akku Flachdübelfräse bei Amazon

Folgende Geräte sind unter anderem bei Amazon im Online Shop erhältlich: „Makita Akku-Nutfräse 18 V im Makpac mit 1x Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät“, „Makita DPJ180Z Akku-Nutfräse“,“Makita Akku-Nutfräse DPJ180Z / DPJ180 mit 1 wzw-Akku 4,0ah + Koffer“.